Lebenszyklus von Software

Das Alter von Software ist keine Frage von Jahresringen. Software kann sehr schnell durch Veränderungen altern. Alte Software kennzeichnet sich dadurch, dass

  • geringe Erweiterungen und Anpassungen (manchmal absurd) hohe Kosten- und Zeitbedarf erfordern
  • die Abbildung neuer Prozesse, Produkte und Strukturen in der Software technisch enorm komplex sind und damit Kosten und Zeit in schwindelerregende Höhen treiben können
  • das Wissen um die internen Funktionsabhänge Ihrer Software in den Köpfen einiger weniger Entwickler verankert, aber nicht dokumentiert ist.

Software hat ein Ablaufdatum, es wird bei der Erstellung leider nicht explizit ausgewiesen. Das Technische Büro - Dr. Stiebellehner

  • errechnet die Phase im Lebenszyklus Ihrer Software,
  • verfolgt die Anzeichen gealterter Software und
  • liefert Ihnen die Grundlagen für Ihre Entscheidung "Neue Software oder Weitermachen mit der bestehenden Lösung".
Lebenszyklus-Software

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.
(Victor Hugo)


Kontaktaufforderung Kontaktaufforderung

Referenzen

Referenz1

Weitere Referenzen